Zwischen Staatsschuldenkrise und Regulierung: Herausforderungen für Banken, Sparkassen und den deutschen Mittelstand

Es ist uns eine besondere Freude, Sie und Ihre Gäste am Montag,
den 29. August 2011 um 19:00 Uhr zu einem Dinnertalk mit dem Thema

„Zwischen Staatsschuldenkrise und Regulierung: Herausforderungen für Banken, Sparkassen und den deutschen Mittelstand.“

bitten zu dürfen.

Sind hochentwickelte Staaten kreditwürdiger als mittelständische Unternehmen? Eine Frage, die traditionell mit Ja beantwortet wurde, erscheint aktuell in neuem Licht: Die überbordende Staatsverschuldung in europäischen Ländern, aber auch in den USA erzeugt Unsicherheit und Neubewertungen. Zugleich werden die Ratingagenturen kritisiert, die mit ihren Urteilen die Erfolgsaussichten von Rettungspaketen und Sparanstrengungen gefährden. Würgen die notwendigen Haushaltskonsolidierungen den Konjunkturaufschwung ab? Drohen Staatspleiten und Währungs-turbulenzen bis hin zum Zerfall der Euro-Zone?

Als Gastredner begrüßen wir Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa. Aus Sicht der größten Sparkasse Deutschlands nimmt er zu den aktuellen Rahmenbedingungen für Kreditwirtschaft und Unternehmen Stellung. Im Fokus stehen dabei auch Spätfolgen der Finanzkrise. Denn eine verstärkte Regulierung, die alle Bankengruppen über einen Kamm schert, könnte die Finanzierung des Mittelstands gefährden.

Der Preis von € 68.- beinhaltet Aperitif, 3-Gang-Menü und begleitende Getränke.
Anzug