Weinprobe mit GUT HERMANNSBERG

Es ist uns eine besondere Freude, Sie und Ihre Gäste zu einer besonderen Weinprobe am
Dienstag, den 9. September 2014 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
willkommen zu heißen.

Weingut Gut Hermannsberg – Nahe

 

Diesmal zu Gast sein wird das Aufsteiger-Weingut der Nahe, mit seinen besten Rieslingen des Jahrgangs und wahren Raritäten aus der Schatzkammer. In Persona begleiten Sie durch den Abend unser ehemaliges Mitglied und heutiger Inhaber von Gut Hermannsberg, Jens Reidel mit seinem Vertriebsleiter Christoph Friedrich.

Im Jahr 1902 gründete der preußische Staat die Domäne und erwarb die ersten Flächen: steiles, zerklüftetes und felsiges Gelände inklusive einer ehemaligen Kupferschürfung. Die Anlage der Weinberge war Schwerstarbeit, es mussten Felsen gesprengt und gewaltige Erdmassen bewegt werden. 1903 wurden die ersten Riesling-Reben gepflanzt. 2010 wurde die ehemalige Staatsdomaine in Gut Hermannsberg umbenannt. 2013 lüftete der Gault Millau sein Geheimnis: Kellermeister Karsten Peter ist Aufsteiger des Jahres 2013! Und für den Diners Club war Karsten Peter gar Winzer des Jahres 2013. Freuen sie sich auf großartige Weine und tolle Geschichten rund um den Hermannsberg!

Der Preis von € 27,-* pro Person beinhaltet die Verkostung der Weine, Wasser und kleine Köstlichkeiten aus der Küche.

Anzug

*Absagen die uns bis Freitag, den 5. September 2014 schriftlich in der Verwaltung erreichen, sind gebührenfrei. Bei kurzfristigeren Absagen, sowie bei Nichterscheinen berechnen wir 100% der Teilnahmegebühr.

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.