Lesepatenschaften für 100 Hamburger Schülerinnen und Schüler – 19. Juni 2014

Die Hamburger Initiative Mentor – Die Leselernhelfer Hamburg e.V., mit über 700 Freiwilligen (überwiegend Senioren und pensionierte Lehrer) unterstützt Kinder zwischen 6 und 16 Jahren dabei, ihre Sprach- und Lesekompetenz zu verbessern. Seit 2004 arbeitet der Verein mit 101 Schulen zusammen, um bei den Kindern die Bereitschaft zum Lesen und die Freude an Büchern zu wecken.

v. l. n. r.: Martina Müller, Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. – Lito (10 Jahre) – Tatiana v. Keller, Hanse Lounge und Hader (9 Jahre)

v. l. n. r.: Martina Müller, Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. – Lito (10 Jahre) – Tatiana v. Keller, Hanse Lounge und Hader (9 Jahre)

Grundlegend ist das 1:1 Prinzip – 1 Mentor trifft 1 Kinder 1x in der Woche für 1 Stunde und das mindestens 1 Jahr lang. Die Kosten für ein Kind belaufen sich für ein Jahr auf 150,00 Euro. Die Mitgliedschaft im Verein kostet 60,00 Euro pro Jahr. Der Verein finanziert sich über die Mitgliedschaften, Spenden und Preisgeldern. Die Erfolge des Vereins sind sowohl für die Kinder, die Eltern als auch die Lehrer deutlich spürbar. Neben dem Lesen und Verstehen von Texten hilft die Unterstützung der Mentoren auch dem Selbstbewusstsein der Kinder und macht sie offener und kontaktfreudiger.