Digitalisierung der Medien: Von der Bedrohung zur Chance

es ist uns eine Freude, Sie und Ihre Gäste am Montag, den 30. Mai 2011
um 19:00 Uhr zu einem Clubgespräch mit dem Thema

„Digitalisierung der Medien: Von der Bedrohung zur Chance“

bitten zu dürfen.

Die Verlagsunternehmen sind durch die Digitalisierung mit tiefgreifenden Strukturveränderungen konfrontiert bei der sich nahezu alle bisherigen Konstanten nachhaltig und in kürzester Zeit verändern. Hierdurch können für betroffene Unternehmen ernste Existenzkrisen entstehen. Es bieten sich aber auch neue unternehmerische Chancen. Dies zeigt sich am Beispiel der Axel Springer AG, der es gelungen ist, durch die konsequente Umsetzung einer klar definierten Digitalisierungsoffensive mit über 100 Investitionen binnen 48 Monaten den Umsatzanteil aus digitalen Erlösquellen von 2% auf 25% zu steigern und damit in Europa die Spitzenposition einzunehmen.

Als Gastredner begrüßen wir Herrn Dr. Jens Müffelmann, seit 1997 bei Axel Springer tätig, wo er seit 2004 den Bereich Elektronische Medien leitet und für das Portfolio in den Bereichen Internet, TV und Hörfunk verantwortlich ist.

Kurzvitae:
Wirtschaftsingenieur- und MBA-Studium
1994 Promovierung an der Universität der Bundeswehr Hamburg und der Columbia University
Unternehmensberater bei Roland Berger & Partner
1997 Beginn seiner Tätigkeit bei Axel Springer in der Strategischen Unternehmensplanung
1999 Leiter der Unternehmensstrategie und -entwicklung

Der Preis von € 39.- beinhaltet Köstlichkeiten aus der Küche und ausgesuchte Getränke.
Anzug