Finissage Dirk Brömmel, „kopfüber“, Fotografie

Es ist uns eine besondere Freude, Sie und Ihre Gäste am Dienstag, den 11. Mai 2010
von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr zur

Finissage Dirk Brömmel, „kopfüber“, Fotografie

bitten zu dürfen.

Seit dem 25. März zeigen wir in unseren Räumen Werke von Dirk Brömmels „kopfüber Fotografie“ und wir freuen uns sehr, dass wir den Künstler und die Galeristin, Kerstin Hengevoss-Dürkop, an diesem Abend zu einem Künstlergespräch bei uns begrüßen dürfen.

„kopfüber“ ist eine Serie des Wiesbadener Fotokünstlers Dirk Brömmel (geb. 1968 in Bonn), die ihren Ursprung in einem Projekt der beiden Städte Wiesbaden und Mainz nahm. Dirk Brömmel fotografierte von den Rheinbrücken „kopfüber“ Schiffe. Was auf den Ladeflächen zu sehen war, seien es Materialien, seien es Menschen, lässt er zu Stillleben aus bis zu hundert übereinander gelagerten Fotos werden. Die Serie weitete er über den rheinischen Kontext hinaus aus. Im norwegischen Bergen entstanden die Bilder der „Queen Mary 2“, in Venedig die der Gondeln. Immer wirken die Bilder als auf Flächen und Strukturen reduzierte Erzählungen, die vor farbigem Hintergrund endlose Weite vermitteln. Es wird die Aura jener überzeitlichen Metapher erfahrbar, die seit Anbeginn der Menschheit mit dem Thema „Schiff“ verbunden ist.

Der Preis von € 39.- beinhaltet Köstlichkeiten aus der Küche und ausgesuchte Getränke.
Anzug